Ausbildung zum Zimmerer

Das Berufsbild des Zimmerers ist modern und vielseitig, es verbindet traditionelles Handwerk mit fortschrittlichem Hightech-Wissen.

www.handwerk.de / https://www.isar-tv.com/mediathek/video/beruferadar-zimmerer/

Vorm Kopf sollte er das berühmte Brett nicht haben, ansonsten darf der Zimmerer aber gerne ein Faible für Hölzernes besitzen. Sollte er sogar, denn Tag für Tag arbeitet er mit dem nachwachsenden Baustoff und schafft anspruchsvolle Holzkonstruktionen unter anderem für behagliche Wohnhäuser, Kindergärten oder Schulen. Aber auch bei Sanierungen von alten Fachwerkhäusern, Umbauten und Modernisierungsmaßnahmen oder bei Ingenieurbauwerken, wie zum Beispiel Brücken, sind seine Fähigkeiten und Fertigkeiten gefragt.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre, davon 1 Jahr im Berufsgrundschuljahr

Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll am Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.
Die Ausbildung schließt mit einer Gesellen-/Abschlussprüfung ab.

Wir bilden auch dieses Jahr wieder aus und sind noch auf der Suche nach Auszubildenden ab September 2018 - Beginn BGJ

Bewerbung gerne per Email an: info--nospam@bergmueller-holzbau--nospam.de

Mein Bauvorhaben

Gerne führen wir Sie zu den Inhalten auf unserer Website, die am besten zu Ihrem Bauvorhaben passen.

Mein Bauvorhaben
0

Sie haben noch keine Elemente auf Ihrem Merkzettel.

Zum Merkzettel